Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Projektes


EffWB 2016 - 6. Hauptrunde

Einer der erfolgreichsten Leistungsvergleiche der Wasserwirtschaft, die Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB), geht 2016 in die 6. Hauptrunde. Das Projekt bietet bayerischen Wasserversorgern die Möglichkeit, sich regelmäßig auf freiwilliger und anonymer Basis mit anderen Unternehmen zu vergleichen und dadurch die eigene Leistungserbringung zu optimieren. Zudem trägt das von den kommunalen Spitzenverbänden, den Fachverbänden der Wasserwirtschaft sowie der Wasserwirtschaftsverwaltung initiierte und laufend unterstützte Projekt bereits seit Jahren wesentlich dazu bei, die politische Diskussion um die Modernisierung der Wasserversorgung zu versachlichen.



Informationsveranstaltung am 15. Juni 2016

Sollten Sie die Informationsveranstaltung am 12. Mai verpasst haben, möchten wir Ihnen mit einem weiteren Termin die Möglichkeit geben, sich ausführlich über das Projekt zu informieren. Hierzu laden wir alle neuen Teilnehmer und Wiedereinsteiger am 15. Juni 2016 herzlich zu einer weiteren kostenlosen Informationsveranstaltung nach Nürnberg ein. Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, klicken Sie hier um sich online für die Teilnahme zu registrieren. Bis zu einer Woche vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Bei Nichterscheinen oder Stornierung nach dem 8. Juni 2016 berechnen wir 50,00 Euro. 



Anmeldung

Die Anmeldung zur 6. Hauptrunde ist ab sofort möglich. Sie haben Interesse an einer Teilnahme?

Dann nehmen Sie mit einem der Ansprechpartner Kontakt auf oder klicken Sie hier um sich online für die Teilnahme zu registrieren.



Zeitplan

Die 6. Hauptrunde beginnt Mitte Juni dieses Jahres mit dem Versand der Erhebungsunterlagen. Die Datenerhebung findet im Zeitraum Juni bis Oktober 2016 statt. Die Auswertung schließt unmittelbar daran an. Datenbasis ist das Wirtschaftsjahr 2015.



Projektträger

Hier finden Sie Links zu den Trägern der Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern sowie der mit der Durchführung des Projekts beauftragten Unternehmensberatung.

Zudem unterstützen das Projekt

der Bayerische Städtetag,

der Bayerische Gemeindetag

die DVGW Landesgruppe Bayern,

und das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.


EffWB 2015 – 6. Zwischenrunde

Einer der erfolgreichsten Leistungsvergleiche der Wasserwirtschaft, die Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB), geht auch 2015 weiter. Das Projekt bietet bayerischen Wasserversorgern die Möglichkeit, sich regelmäßig auf freiwilliger und anonymer Basis mit anderen Unternehmen zu vergleichen und dadurch die eigene Leistungserbringung zu optimieren. Zudem trägt das von den kommunalen Spitzenverbänden, den Fachverbänden der Wasserwirtschaft sowie der Wasserwirtschaftsverwaltung initiierte und laufend unterstützte Projekt bereits seit Jahren wesentlich dazu bei, die politische Diskussion um die Modernisierung der Wasserversorgung zu versachlichen.

Neue Wege beschreiten!

Die Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern hat es sich zur Aufgabe gemacht, als eines der ersten Landesprojekten den Weg zur Vereinheitlichung von Kennzahlenvergleichen in der deutschen Wasserwirtschaft zu beschreiten. Dabei ist es gelungen einen praktikablen Konsens zwischen dem bisher erfolgreichen „bayerischen Weg“ der Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB) und dem neu entwickelten Hauptkennzahlensystem (DVGW / IWW Forschungsvorhaben W 11/01/11-TP1) zu finden.

Für Sie ändert sich dabei so gut wie nichts! Sie können an der anstehenden 6. Zwischenrunden der Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern wie gewohnt teilnehmen. Allerdings erhalten Sie in diesem Jahr nicht nur einen Individualbericht und die Anlage zum Individualbericht, Sie erhalten zudem eine Auswertung zu den Hauptkennzahlen. Hierfür müssen Sie lediglich die im Erhebungsbogen markierten Abfragen beantworten.

Informationsveranstaltung am 21. Mai 2015

Um Sie ausführlich über das neue Hauptkennzahlensystem zu informieren und Ihnen den Einstieg in die Teilnahme am Benchmarking zu erleichtern, möchten wir Sie herzlich zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 21. Mai 2015 in unser Stammhaus nach Nürnberg einladen. Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Bis zu einer Woche vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Bei Nichterscheinen oder Stornierungen nach dem 14. Mai 2015 berechnen wir 50,-- EUR.


Anmeldung

Die Anmeldung zur Zwischenrunde EffWB 2015 ist ab sofort möglich. Sie haben Interesse an einer Teilnahme?

Dann nehmen Sie mit einem der Ansprechpartner Kontakt auf oder klicken Sie hier um sich online für die Teilnahme zu registrieren.




Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB)

Unternehmensvergleich mit Kennzahlensystem und Benchmarking

Abschlussveranstaltung EffWB 2013

Gerne möchten wir alle Teilnehmer der 5. Hauptrunde der Effizienz und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB 2013) herzlich zur Abschlussveranstaltung einladen.

Erstmals werden die Ergebnisse des Benchmarkings für die Wasserversorgung und die Abwasserbeseitigung im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung der Öffentlichkeit präsentiert. Damit erhalten Sie einen kompakten Überblick über die wasserwirtschaftlichen Kernaufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge.

Die Veranstaltung findet statt am:

Mittwoch, den 21. Mai 2014, 11:00 – 13:00 Uhr
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Saal K5
Rosenkavalierplatz 2
81925 München


Abschlussbericht zur 5. Hauptrunde EffWB 2013

Der öffentliche Projektabschlussbericht der 5. Hauptrunde ist inzwischen fertiggestellt und kann ab sofort hier heruntergeladen werden.

Eine Presse-Information des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW zur abgeschlossenen Projektrunde des Benchmarkings können Sie hier herunterladen.



EffWB - Zwischenrunde 2014

Einer der erfolgreichsten Leistungsvergleiche der Wasserwirtschaft, die Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern (EffWB), geht auch 2014 weiter. Das Projekt bietet bayerischen Wasserversorgern die Möglichkeit, sich regelmäßig auf freiwilliger und anonymer Basis mit anderen Unternehmen zu vergleichen und dadurch die eigene Leistungserbringung zu optimieren. Zudem trägt das von den kommunalen Spitzenverbänden, den Fachverbänden der Wasserwirtschaft sowie der Wasserwirtschaftsverwaltung initiierte und laufend unterstützte Projekt bereits seit Jahren wesentlich dazu bei, die politische Diskussion um die Modernisierung der Wasserversorgung zu versachlichen.



Anmeldung

Die Anmeldung zur Zwischrnrunde EffWB 2014 ist ab sofort möglich. Sie haben Interesse an einer Teilnahme?

Dann nehmen Sie mit einem der Ansprechpartner Kontakt auf oder klicken Sie hier um sich online für die Teilanhe zu registrieren.



Projektträger

Hier finden Sie Links zu den Trägern der Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der kommunalen Wasserversorgung in Bayern sowie der mit der Durchführung des Projekts beauftragten Unternehmensberatung.

Zudem unterstützen das Projekt:

der Bayerische Städtetag,

der Bayerische Gemeindetag

und die DVGW Landesgruppe Bayern